Rosa

Unser diesjähriger Urlaub Ende Januar 2016 in der Türkei hat uns neben viel Sonne auch noch ein weiteres "Souvenir" bescherrt - nämlich Rosa.

Unsere Tiere_Rosa4

Es war Mittwoch, der 03.02.2016 gegen 11:00 Uhr, als wir auf der Straße in der Nähe unseres Hotels auf eine kleine Menschenansammlung aufmerksam geworden sind.

 

Sie standen alle um einen Hund herum, der offensichtlich an dem rechten Vorderbein verletzt war. Er lief nur auf drei Beinchen und suchte Hilfe. 

Am Vortag war bereits eine Holländerin auf den Hund aufmerksam geworden und hatte versucht zu helfen, aber bislang ohne Erfolg. Wir hatten Gott-sei-Dank die Telefonnummer einer lieben Tierschützerin dabei, die wir auch sofort erreicht haben. Irmi versprach uns, gegen 14:30 Uhr zu uns zu kommen, damit wir gemeinsam zum Tierarzt fahren können. Uns fiel ein Stein vom Herzen!

Zusammen mit Lidy (der Holländerin) haben wir uns dann "schichtweise" um Rosa - wie wir sie gemeinsam getauft haben - gekümmert. Eine ganz liebe Türkin hat Rosa Wasser und ein wenig Dönerfleisch gebracht, welches sie auch dankbar angenommen hat. Uns hat sie mit türkischem Tee versorgt. Dann war da noch Murat, der uns ebenfalls ganz toll unterstützt hat, bis Irmi kam. 

Hier die ersten Fotos: