top of page

Wilma (Pina)

Unsere Tiere_Zuhause gesucht_Zuhause gefunden_edited.png
Unsere Tiere_Zuhause gesucht_Zuhause gef

01.08.2022

 

Bei unserem letzten Besuch in Patras im Mai haben wir dieses entzückende Fellwesen kennenlernen dürfen.

Die kleine Maus wurde nur wenige Wochen zuvor gefunden, als sie mit einer weiteren Hündin durch die Straßen irrte. Sie fasste schnell Vertrauen und ließ sich problemlos einfangen, ihre Freundin hingegen leider nicht. Sie war extrem dünn, übersät mit Zecken und  und wurde sofort behandelt.

Eigentlich sollten wir Wilma - wie wir sie spontan getauft haben - lediglich aus einer Auffangstation abholen und zu der Tierärztin Gelly bringen, aber binnen von wenigen Minuten hat sie uns mit ihrem umwerfenden Wesen so eingenommen, dass wir uns kurzerhand entschlossen haben, sie zu uns nach Deutschland zu holen.

Kurze Zusammenfassung der fünf Minuten von ihrem Zwinger bis zu unserem Auto:

Ihr komplett fremde Menschen - kein Problem, riesig gefreut

Geschirr und Leine anlegen - macht ruhig

Katze getroffen - riesig gefreut und Küsschen verteilt

Kind getroffen - Rute ging wie ein Propeller, fast abgehoben und glänzende Augen

Und wir standen daneben und konnten es kaum glauben, dass es sich bei diesem Sonnenschein um einen Hund handelt, der sich auf der Straße durchschlagen musste.

Unsere Tiere_Wilma9
Unsere Tiere_Wilma10

Hier ein paar Bilder aus der Tierarztpraxis (wir brauchen nicht zu erwähnen, dass sie alle Untersuchungen und Behandlungen mit Bravour hinter sich gebracht hat, oder?):

Hier trifft Wilma auf May, die wir ebenfalls zu uns nach Deutschland holen wollten.

Unsere Tiere_Wilma7
Unsere Tiere_Wilma8

Auch den Flug nach Deutschland hat sie gut überstanden und ist ganz interessiert aus ihrer Box gestiegen.

In Deutschland angekommen, hat sich Wilma super schnell eingelebt und es war einfach nur eine große Freude sie dabei zu erleben, wie sie ihr neues Leben in vollen Zügen genoss und wirklich alle und jeden um ihre kleine Pfote gewickelt hat.

Sie hatte einen unglaublichen Drang zu rennen, die neue Welt zu erkunden und konnte bereits nach knapp zwei Wochen ohne Leine laufen. So hat sie ihre Runden in einem Affenzahn hingelegt, kam aber immer wieder zu uns und ihren Hundefreunden zurück.

Bei dieser Entwicklung konnte sie sich auch sehr rasch auf die Suche nach ihrer Familie machen.

Und so hat es auch nicht lange gedauert, bis unsere zarte Wilma ihr neues Traum-Zuhause gefunden hat.

Sie lebt seit dem 12.07.2022 in einem Vier-Generationen-Haus in Duisburg, mit jeder Menge Action und vielen streichelnden Händen. Sie hört fortan auf den schönen Namen Pina.

Auch ihren neuen Freund Mattes, der einmal in der Woche zu Besuch ist, hat sie sofort in ihr kleines Herz geschlossen!

Wir wünschen Dir ein tolles Hundeleben, kleine Pina!

Hier das erste Bild aus ihrem neuen Zuhause:

Unsere Tiere_Wilma32

Und hier kommen viele weitere Bilder und Videos von einer glücklichen Pina: