Hundebabies

Brücke_edited.jpg

Alltag in Patras

25.03.2013

Am vergangenen Samstag haben die Futter- und Sachspenden des dritten Transportes Patras erreicht. Die Freude war getrübt, denn am selben Wochenende hat Maria wieder neue Schützlinge gefunden.

Die beiden Mamies befinden sich bereits in der Obhut der Tierschützer vor Ort und können ihre Babies nun ohne Angst aufziehen, auch für das tägliche Futter ist Dank Eurer Futterspenden gesorgt!