09.02.2020

Dies ist die kleine Sally, die am vergangenen Freitag bei uns eingezogen ist. Weitere Infos folgen in Kürze...

Sally

Sally

23.02.2020

Nach etwas über zwei Wochen hat sich die kleine Sally schon sehr gut bei uns eingelebt.

Sie ist wirklich eine bezaubernde kleine Maus! Einfach nur lieb und unkompliziert, schmust für ihr Leben gerne und möchte einfach nur ganz nah dabei sein. Spaziergänge findet sie ganz toll und tippelt mit den beiden Großen mit. Alle Hunde werden freudig begrüßt, Menschen sowieso...

Manchmal schaut sie einen mit ihren großen Augen fragend an, als ob sie es noch nicht glauben kann, dass sie ihr altes Leben wirklich hinter sich gelassen hat. Die Narben im Gesicht sind alle gut verheilt und machen diese kleine Portion Hund einfach nur einzigartig.

Sally hat leider einen erhöhten Leishmaniose-Titer und bekommt derzeit Milteforan, anschließend Allopurinol. In ein paar Wochen lassen wir sie erneut testen. Die Suche nach ihrer Familie muss damit auf unbestimmte Zeit warten.

Sally

Sally

Sally

26.03.2020

Unsere kleine Sally fühlt sich "pudelwohl"...

Im Feld hat sie schon viele Freunde gefunden, unter anderem einen kleinen Welpen, von dem sie sich sogar an die Leine nehmen lässt!

Die Behandlung mit Milteforan ist bereits abgeschlossen, jetzt bekommt sie täglich Allopourinol und in ein paar Wochen lassen wir ihr Blut erneut testen. Mit ein wenig Glück ist ihr Titer dann schon gesunken.

Die kleine Maus ist einfach nur Lebensfreude pur und genießt ihr Leben in vollen Zpgen. Sie saust wie ein Wirbelwind über die Wiese und strahlt dabei über das ganze Gesicht.

Einfach nur schön, ihr dabei zuzusehen!

Sally im März 2020

Nach oben