15.01.2018

Wir haben ein ganz tolles Bild von Bobby uns seinem Herrchen erhalten...

Die Zwei sind ein Herz und eine Seele und wir freuen uns, dass Bobby sich dort sehr wohl fühlt!

Bobby in seinem neuen Zuhause

26.12.2017

Nach einer kurzen "Stippvisite" in Dortmund hat Bobby jetzt endlich das passende Zuhause bei geduldigen und verständnisvollen Menschen gefunden und lebt nunmehr in Essen...

Wir freuen uns für den kleinen Kerl, dass seine Reise ein Ende hat und er endlich ankommen darf...

27.11.2017

Tolle Neuigkeiten!!!!!!!!!!!!!!

​Unser Bobby hat sein Traum-Zuhause gefunden und ist gestern ausgezogen. Und das Schönste - er bleibt ein "Dortmunder Jung" und hat sein neues Domizil nur einige Vororte weiter aufgeschlagen...

​Er rockt dort schon ordentlich die Bude und wird seine neue Familie so ordentlich auf Trabb halten smiley

20.11.2017

Bobby genießt sein neues Leben in vollen Zügen! Jetzt fehlt nur noch die richtige Familie, die diese Freude teilen mag...

Bobby will hoch hinaus :-)

 

08.11.2017

Unser Bobby läuft mittlerweile ohne Leine und hat überhaupt keine Probleme damit, sich bei diesem Regenwetter so richtig "einzusauen"...

Es ist wirklich eine Freude zu erleben, welchen Spaß er bei den Spaziergängen hat smiley

                                   Bobby auf seinem geliebten Spaziergang  Bobby auf seinem geliebten Spaziergang

Bobby auf seinem geliebten Spaziergang

01.11.2017

Bobby hört erstaunlich gut auf seinen Namen und kann schon fast ohne Leine laufen...

28.10.2017

Ende letzter Woche war es endlich soweit - unser Bobby konnte endlich auseisen...

Hier ein paar Bilder seiner Ankunft:

Bobby's Ankunft am Flughafen

Bobby's Ankunft am Flughafen

Bobby's Ankunft am Flughafen

Hier sein Vermittlungstext:

Im Mai dieses Jahres wurde Bobby an einem verlassenen Strand in Patras (Griechenland) gefunden. Er irrte dort einsam und auf sich alleine gestellt auf den Klippen umher und war auf der Suche nach Hilfe.

Die Tierschützer waren geschockt. Sein Fell war komplett verfilzt, so dass er sich kaum bewegen konnte. Er wurde direkt medizinisch versorgt und von den Filzplatten befreit. Hervor kam ein hübscher Hundebub, der auf den Namen Bobby (von Bob Marley) getauft wurde.

Am 26.10.2017 war es endlich soweit und Bobby ist in den Flieger gen Deutschland gestiegen. Bei uns  angekommen gab es eine kurze Vorstellungsrunde mit unseren beiden großen Hunden - kein Problem für den kleinen Mann.

Bobby ist ein aufgewecktes, agiles und cleveres Kerlchen, der viel erleben möchte. Er hat sich erstaunlich schnell an die neuen Menschen in seiner Umgebung gewöhnt, folgt uns auf Schritt und Tritt. Er spielt sehr gerne und ist ein ganz großer Schmuser.

Lange und ausgedehnte Spaziergänge sind für ihn das Größte - nimmt man sein Geschirr in die Hand ist er kaum zu bremsen. Alles andere als ein Couchpotato! Er fährt gerne Auto und bleibt mit den beiden Großen auch problemlos wenige Stunden allein Zuhause.

Bobby ist vermutlich ein Pudel/Malteser-Mix, geschätzte 2 Jahre alt, ca. 30 cm groß und wiegt 6 kg.  Er ist am liebsten "mitten drin" als nur "dabei" und benötigt sehr viel Aufmerksamkeit. Er benötigt noch eine konsequente Erziehung, daher wären hundeerfahrene Menschen super.

Bobby ist bereits kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt und in Besitz eines europäischen Heimtierausweises. Bereits in Griechenland wurde er negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Unser kleiner Mann freut sich über Besuch!!!!

Hier ein paar aktuelle Bilder...

Hinweis:

Durch das Anklicken der Fotos werden diese vergrößert. Außerdem kann mit man in der nachstehenden Galerie vor- bzw. rückwärts blättern. Der Button hierzu befindet sich mittig im jeweiligen Bild rechts bzw. links.













 

23.09.2017

Wir haben ganz süße Bilder von unserem Bobby aus Griechenland erhalten. Aus dem verfilzten "Etwas" im Mai ist ein richtig hübscher Fratz geworden - wir freuen uns schon auf Dich!!!

Bobby  Bobby

Bobby

 

August 2017

Unser kleiner Hundebub Bobby sucht neuen Wirkungskreis...

Hier ein paar aktuelle Bilder...

Hinweis:

Durch das Anklicken der Fotos werden diese vergrößert. Außerdem kann mit man in der nachstehenden Galerie vor- bzw. rückwärts blättern. Der Button hierzu befindet sich mittig im jeweiligen Bild rechts bzw. links.

1 2
















 

1 2

Und noch ein kleines Video:


Juni 2017

Bereits Mitte Mai hat Maria diese kleine Nase auf Facebook gepostet...

Er wurde auf den Felsen am Strand in Patras ausgesetzt und suchte dort nach Futter und Hilfe. Sie haben den kleinen Mann schnell dort weggeholt und ihn auf den - wie wir finden - zu der Zeit leider sehr passenden Namen "Bob (Marley)" getauft.

Bobby ist ca. 1 - 1,5 Jahre alt und hat höchstwahrscheinlich noch nie in seinem Leben geschweige denn ein Bad erhalten oder eine Bürste gesehen crying.

Wir mussten sofort an unseren Theo (Freddy) denken, dem dieses Schicksal Gott-sei-Dank erspart worden ist...

Hinweis:

Durch das Anklicken der Fotos werden diese vergrößert. Außerdem kann mit man in der nachstehenden Galerie vor- bzw. rückwärts blättern. Der Button hierzu befindet sich mittig im jeweiligen Bild rechts bzw. links.









 

Es gibt auch ein kleines Video von Bobby's misslicher Lage (eventuell nur mit einem Facebook-Account zu öffnen):

https://www.facebook.com/aggeliki.sxoina/videos/1361902687232647/

Bobby wurde dort weggeholt und erst einmal zur medinzinischen Versorgung in eine Tierarztpraxis gebracht. Dort wurde er dann auch gleich kastriert.

Bobby auf dem Weg zum Tierarzt

Bobby auf dem Weg zum Tierarzt

Bobby auf dem Weg zum Tierarzt

Dank Sofia konnte Bobby sehr schnell von seinem "Fell" befreit werden. In diesem Video wurde die Verwandlung dokumentiert:

Bobby ist nicht mehr wieder zu erkennen smiley

  Bobby mit neuer Frisur​     Bobby mit neuer Frisur

Auf seiner Pflegestelle hat er sich sehr schnell eingelebt und genießt sein Leben in vollen Zügen - tobt, spielt und kann sich endlich ohne seinen Fellpanzer bewegen.

​Hier einige Videos eines völlig veränderten Bobby auf seiner Pflegestelle (eventuell nur mit einem Facebook-Account zu öffnen):

https://www.facebook.com/aggeliki.sxoina/videos/1376302062459376/

https://www.facebook.com/aggeliki.sxoina/videos/1383036165119299/

https://www.facebook.com/aggeliki.sxoina/videos/1383072708448978/

​Bobby fühlt sich in seiner Pflegestelle in Griechenland sichtlich wohl, aber zu seinem großen Glück fehlt ihm noch seine eigene Familie. Wer mag den kleinen Mann bei sich aufnehmen?

 

Nach oben